Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.233.221.90.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
25 Einträge
Susanne Schinzel schrieb am 25.08.2023
Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr positives Feedback und Ihre anerkennenden Worte! Ihr Lob spornt uns an und wir freuen uns sehr darüber! Für uns ist es der schönste Lohn, wenn wir unser Publikum begeistern können.

Herzliche Grüße
terzschlag
Monika Winkel aus Dresden schrieb am 25.08.2023
Sommerkonzert 2023 des Gemischten Chores Hetzdorf und der chOHRwürmer

Wieder einmal hatte ich ein großartiges Erlebnis, in dem ich diese zwei Chöre hören durfte.

Besonders gut war die Programmfolge und die Programmauswahl gelungen.

Lieder, die ich mit summen konnte, weil ich sie aus meiner Jugend kannte… das hat mich sehr berührt.

Gelungen finde ich auch die Gestaltung des Flyers. Den hebe ich schon deshalb auf, weil er so interessante Informationen zu Gisela Steineckert beinhaltet.

Haben Sie vielen Dank für Ihre ehrenamtliche Arbeit!

An alle Chormitglieder und Organisatoren alles Gute, Gesundheit, vielen Dank und weiter so!!

Monika Winkel
Christine Th. & Maria R. aus Mohorn / Hetzdorf schrieb am 26.04.2023
Ein wunderschöner, erlebnisreicher Tag mit dem Hetzdorfer Chor

Die Fahrt ist perfekt vorbereitet worden. Das Programm war sehr abwechslungsreich: Geschichte in Stolpen und Pirna und dazwischen eine schöne Wanderung. Aber auch für das leibliche Wohl war gesorgt, z.B. liebevoll vorbereiteter und schmackhafter Imbiss und das gute Mittagessen in gemütlicher Atmosphäre. Auch der alkoholische Genuss fehlte nicht.

Besonders schön waren auch die z.T. spontanen Gesangseinlagen, die nicht nur unserem Stadtführer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Wir fühlten uns in dieser Runde sehr gut aufgenommen und bedanken uns ganz herzlich.

Christine Thomas &
Maria Robakowski
Monika Winkel aus Dresden schrieb am 27.01.2023
Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr erlebte ich den Chor „terzschlag“ aus Hetzdorf in Freiberg zum Weihnachtsmarkt. Es war sehr kalt und dennoch standen viele Menschen vor der Bühne und hörten zu.

Ein ausgewogenes Programm und ein qualitativ sehr hochwertiger Chorgesang, diese Kombination zog mich und viele andere Besucher auf dem Marktplatz von Freiberg in ihren Bann.
Besonders ergriffen mich die mehrstimmigen Stücke; großartig!!

Nicht unerwähnt soll der Kinderchor bleiben; auch er hat mich sehr begeistert. Weihnachten und ein Kinderchor – das passt einfach.

Ich erlebe den Chor „terzschlag“ schon seit Jahren und finde es bemerkenswert, mit wieviel Fleiß und Zeitaufwand, Energie und musikalischem Talent dieser Chor in seiner künstlerischen Entwicklung stetig wächst.

Weiter so und vielen Dank für dieses besondere Erlebnis!

Mit freundlichen Grüßen
Monika Winkel aus Dresden
Jenny aus Berlin schrieb am 08.05.2022
Nach meinem Besuch der Jubiläumsfeier zum 100jährigen Bestehen des gemischten Chors Hetzdorf möchte ich allen Mitwirkenden und Teilnehmern ein paar Worte widmen:

Vielen Dank für den wunderschönen Nachmittag!
Es hat wirklich alles gestimmt, um diesen denkwürdigen Tag gebührend zu feiern.
Wir wurden musikalisch und kulinarisch verwöhnt, das Programm war abwechslungsreich und stimmig gestaltet. Vor allem das Mitwirken der anderen Chöre aus der Umgebung hat mir gut gefallen.

Durch liebevolle Gestaltung und eine frühlingshafte Deko wurde die triste Halle hübsch herausgeputzt. Trotz des großen Ansturms wurden alle Gäste freundlich begrüßt und alle haben Platz gefunden.

Die Moderationen und Redebeiträge waren mit den Hintergrundinformationen oder witzigen Anekdoten die perfekte Ergänzung zu den herrlich vielseitigen Gesangsstücken.

Sicher ist in die Vor- und Nachbereitung viel Schweiß und Mühe geflossen.
Aus Sicht eines unbeteiligten Gastes kann ich sagen: es hat sich gelohnt!
Ich freue mich schon auf die Feier zum 200ten Jubiläum.
Jessica Ahlert aus Göttingen schrieb am 13.04.2019
Lieber gemischter Chor Tertzschlag,
zu Besuch eines Angehörigen habe ich euer Konzert am 11. .April besuchen dürfen.
Ich bin ganz begeistert von euren musikalischen Darbietungen und den wunderbaren Stimmen.
Ein großes Kompliment auch an den Chorleiter.
Da ich ebenfalls musikalisch tätig war bzw noch bin, ist mir als einziger Wermutstropfen aufgefallen die solistische Darbietung in “Wandersruh”. Leider ist diese Stimme zu dünn und diesbezüglich in den hohen Lagen nicht fähig die Melodie zu halten.
Ansonsten ein wunderbares, Abwechslungsreiches Konzert.

Mit freundlichen Grüßen

Jessica Ahlert
Administrator-Antwort von: Grit Meissner
Liebe Frau Ahlert

Wir möchten uns für Ihr Lob unserer Arbeit bedanken!

Bei Ihrer Kritik unserer solistischen Darbietung möchten wir Ihnen jedoch zu bedenken geben, dass wir ein Laienchor sind und alles in unserer Freizeit mit Liebe und großem Enthusiasmus arrangieren und einstudieren.

Wir werden natürlich Ihre Kritik intern bewerten, laden Sie aber auch ein, bei uns musikalisch tätig zu werden. Unsere Proben finden wöchentlich Donnerstags ab 19:00 Uhr im Bürgerhaus in Oberschaar statt.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Schuster
Vereinsvorsitzender
Monika Winkel aus Dresden schrieb am 08.02.2019
Diesen Brief schrieb uns Frau Winkler aus Dresden und wir möchten Ihn hiermit gern veröffentlichen:

An die Chorleitung und den Vorstand des Vereins des Gemischten Chores Hetzdorf

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 16.12.2018 erlebte ich in der St. Annenkirche Niederschöna das Adventskonzert des "Terzschlag". Bereits 2017 hörte ich diesen Chor und war sehr angetan.
Das Erlebnis 2018 war jedoch noch um ein Vielfaches stärker! Nicht nur, daß das Programm sehr abwechslungsreich- von klassisch bis modern- zusammengestellt war, die Qualität des Gesangs war für mich sehr beeindruckend!
Wenn ich bedenke, daß die Mitglieder des Chores alles Laien sind, so stehen sie anderen Chören in keiner Weise nach, im Gegenteil! Ich konnte während dieses Nachmittags wunderbar entspannen und die weihnachtliche Stimmung stellte sich auch ein.
Noch Tage später klang dieser Nachmittag in mir nach und zauberte ein Lächeln in mein Gesicht.
Für dieses wunderbare Erlebnis möchte ich mich sehr herzlich bedanken, bei allen Sängerinnen und Sängern, beim Chorleiter Hendrick Dienel, bei den Mitarbeitern der St. Annenkirche und bei allen Mitarbeitern, die Anteil an der Vorbereitung und Durchführung dieses Tages hatten!

Vielen Dank
Monika Winkler

Dresden, 30.12.2018
Norbert Hein schrieb am 03.01.2019
Meine lieben Damen und Herren von terzschlag,
werter Hendrik Dienel,

ein ganzes Jahr habt Ihr mich wieder begeistert mit Eurem Chorgesang. Einen Höhepunkt gab es dann am 6. Dezember:

Ein musikalischer Nikolausstiefel stimmte die zahlreichen Gäste in der Kurklinik Hetzdorf auf Weihnachten ein. Zusammen mit den "Chorwürmchen" habt Ihr unsere Herzen erobert. Seit 2016 gehöre ich zu den Genießern der Chormusik und habe keine

Minute bereut, immer fahre ich danach beglückt und begeistert wieder in meinen Alltag nach Hause, mit der Gewißheit - zum nächsten Konzert in der Kurklinik bin ich wieder dabei. Ein großes Kompliment auch an den Hendrik Dienel, er ist ein Zauberer, die deutschen Volkslieder in einem neuen Gewande erklingen zu lassen - ein Meister seines Faches. Das deutsche Volksliedgut gehört zu den nationalen Schätzen unseres Landes, hierauf können wir stolz sein - ein Schatz, der nie versiegen darf. Der Chor Hetzdorf sorgt dafür, das unser Volksliedgut immer lebendig bleibt.

Was erwartet mich nun 2019? Die unbändige Freude auf ein Wiedersehen und Wiederhören mit Eurer Stimmeskunst.

Ich habe Euch alle sehr lieb!

Ich wünsche einen schönen Jahreswechsel, für 19 alles Gute, Gesundheit, viele kluge Ideen und auch Kraft sie umzusetzen.

Wie meinte mein großes Vorbild Luther:

"Wer nicht liebt Wein, Weib und Chorgesang

bleibt ein Narr sein Leben lang"


Einen herzliches Gruß
Euer Norbert Hein.
Heike Ziemer aus Dresden schrieb am 23.12.2018
Wie schon in den letzten Jahren hatte ich mich auf das Adventskonzert von terzschlag gefreut. Am 3. Advent war es soweit und es hat sich gelohnt. Ein interessantes Liederrepertoire wurde uns Zuhörern geboten. Dabei fiel mir auf, dass in die Kirche noch mehr Besucher gekommen waren als im vorigen Jahr. Die Qualität des Chores und die Sangesfreude, die mitschwingt bei den Liedern, das spricht sich offensichtlich herum. Ob traditionelle Lieder oder die experimentellen, neu entdeckten und neu interpretierten Lieder, das war für mich ein Genuß. Es ist schön dem Chor zuzuhören, der seine Hörer mitnimmt auf eine Reise durch die Variationen der Musik und Mut hat, sich in Neuem zu probieren. Danke an alle Chormitglieder und den Chorleiter und auch den cOHRwürmern. Es war ein kurzweiliges Konzert und eine gelungene Einstimmung in die Weihnachtstage.
Kristine aus Freiberg schrieb am 12.06.2018
Ein gelungeneres Sommerkonzert als das der terzianer mit ihren Gastchören, dem Männerchor Poisental und den chOHRwürmern zum Mohorner Gemeindefest kann man sich fast nicht vorstellen...!! Gänsehautfeeling von der ersten bis zur letzten Note... Es hat mir unglaublich viel Freude gemacht, mit euch als Projektchormitglied zu proben und auf der Bühne zu stehen. Organisatorisch seid ihr ein perfekt eingespieltes Team, das nicht einen Wunsch offen lässt.
Nicht unerwähnt bleiben darf der "Regisseur" des Konzerts, Chorleiter Hendrik Dienel. Liedauswahl, Arrangements und musikalische Begleitung passten hervorragend zusammen.
Mein Fazit: er ist genau am richtigen Platz im Leben!!
Alles Gute allen Beteiligten und auf baldiges Wiedersehen!
Kerstin Haubold aus Großschirma schrieb am 11.06.2018
Sommerkonzert....
Es war wunderbar... wir waren so aufgeregt, ob es wohl gelingen wird.... der Auftritt mit uns zum Teil völlig ungeübten "Work-Shopern".
Aber es hat doch alles ganz gut geklappt und viel wichtiger.... soooo viel Spaß gemacht!
Dies wäre aber ohne die großartige Leitung von Hendrik und die Hilfe der anderen Chöre nicht möglich gewesen.
Also allen vielen lieben Dank für den tollen Tag!!!
Bis bald! Ich denke wir sehen uns demnächst wieder 😉
Kerstin
Julia Alter aus Freital schrieb am 27.03.2018
Auch ich möchte mich bei euch für diesen wunderschönen Tag am 10.03. bedanken. Der Tag hat bei mir bleibenden Eindruck hinterlassen. Die CD habe dankend erhalten. Für das Anschlussprojekt wäre ich sehr gern bereit. 🙂 LG Julia aus Freital
Jehmlich,Ursula aus Halsbrücke schrieb am 27.03.2018
Liebe Sänger-Gruppe,
es war wirklich eine schöne Sache !
Danke für die ausgereichte CD.
Fazit des Tages: Wo man singt, da lass dich ruhig nieder , b... 🙁
haben keine Lieder ...
Liebe Grüsse Ursula J.
Jehmlich, Ursula aus Halsbrücke schrieb am 13.03.2018
Liebe Chorsänger und Organisatoren vom Samstag-Gesangs-Workshop ,
es war eine wunderbare Erfahrung für mich - nach fast 50 Jahren - wieder mal in einem Chor/ grössere Gruppe zu singen. Sofort habe ich mich wohlgefühlt und meine Stimmbänder haben summend ihr "Einverständnis" zum Gesang signalisiert 🙂
Herr Dienel machte es leicht, sich ohne Scheu einzubringen.
Das überwältigende Essen , das mit so viel Aufwand bereit gestellt wurde , hat super geschmeckt ! Nette Gespräche rundeten den Tag ab.
Leider habe ich zur Zeit noch viele anderen Verpflichtungen, die mich doch noch von einem Eintritt in den Chor-Verein abhalten.

Ich bedanke mich und wünsche weiterhin viel Freude bei allen Aktivitäten.
Vielleicht bis bald einmal.
Liebe Grüsse
Kempe Matthias aus Freiberg schrieb am 12.03.2018
Liebe Musikfreunde,ich möchte mich auf diesem Weg für den schönen Samstag bedanken.Es hat mir ganz viel Spaß gemacht in so einer tollen Runde zu singen. Fantastisch, was man in so einer kurzen Zeit leisten kann. Natürlich geht das nur mit einer
Leitung und tollen Sängerinnen und Sängern die mit Herz und Freude dabei sind. Vielen lieben Dank noch einmal, auch an die fleißigen Helfer.
Ach und wenn die Chorproben mal nicht mehr Donnerstags sind , wäre ich gern dabei !!!
Jana Wießner aus Sohra schrieb am 11.03.2018
Workshop am 10.3.18 "einfach mitsingen" war "einfach genial"!

Zufällig kam meine musikbegeisterte Tochter mit einem Flyer des Workshops nach Hause -es klang interessant-wir meldeten uns an -und...haben es keine Sekunde bereut! Im Gegenteil -dieser Tag war eine große Bereicherung für uns-es hat super viel Spaß gemacht ,selbst für Laien wie mich gemeinsam sogar mehrstimmig zu singen!
Vielen Dank den Organisatoren, dem Chorleiter Hendrik Dienel und den vielen fleißigen "Heinzelmännchen" im Hintergrund, für Speis und Trank!
Macht weiter so!
Dagmar Hänsel aus Hetzdorf schrieb am 11.03.2018
Liebe Terzianer,
als begeisterte Teilnehmerin Eures Workshops möchte ich mich auf diesem Weg für den tollen Samstag bedanken. Es war alles perfekt organisiert und hat sehr viel Spaß gemacht! Ihr seid eine tolle Truppe!
Bis zum nächsten Mal vielleicht ...
Alles Gute bis dahin!
Anne M. aus Dresden schrieb am 11.03.2018
Der Workshop am 10.03. war ein rundum tolles Erlebnis! Für mich war es sehr schön, die Möglichkeit zu bekommen, mal wieder zu singen und an relativ einfachen, aber wirkungsvollen Arrangements das mehrstimmige Singen zu üben. Hendrik Dienel hat dabei eine tolle Leistung vollbracht und die Lieder und Stimmen humorvoll, lehrreich und mit viel Einfühlungsvermögen rüber gebracht. Ich habe den Tag sehr genossen und auch das ganze Drumherum mit Essen uÄ hat einfach gepasst. Ich freue mich wahnsinnig auf den nächsten Workshop!
Grit Scharkus aus Freiberg schrieb am 11.03.2018
Workshop am 10.3.18 - Vielen Dank für den gelungenen Tag. Niemand von uns hätte wohl gedacht, dass man in so kurzer Zeit 7 Lieder mehrstimmig gemeinsam einstudieren kann. Vielen Dank für alle Helfer.
Jenny Krause aus Bobritzsch schrieb am 11.03.2018
Ich möchte mich bei den fleißigen Chormitgliedern bedanken, die durch ihre Mühe und ihren Einsatz den tollen Workshop auf die Beine gestellt und uns Teilnehmer rundherum so verwöhnt haben. Es war sehr gut organisiert und es wurde an alles gedacht. Natürlich auch ein großes Lob und Dankeschön an den musikalischen Leiter, der uns auf lockere Art und Weise gefordert hat.
Ich empfand den Workshop als sehr gelungene Veranstaltung und hoffe, es gibt bald eine Wiederholung!
Vielen Dank!