Unser Adventskonzert 2018

Am Vorabend des 3. Advent, las ich in unserer Zeitung, wo überall am nächsten Tag Weihnachtskonzerte stattfinden.
Na toll, dachte ich. Es ist natürlich schön, wenn zur Weihnachtszeit viel musiziert wird. Aber: Müssen die das alle am gleichen Tag machen wie wir? Wer kommt denn dann noch zu uns, wenn überall Konzerte sind?
Und dann die große Überraschung als wir Sängerinnen und Sänger die weihnachtlich geschmückte Annenkirche in  Niederschöna betraten: Die Kirche war voll; noch voller als im vergangenen Jahr! Und es war wieder ein bezauberndes Publikum. Die Gäste lauschten den stillen weihnachtlichen Weisen und zeigten durch ihre Mimik und ihren Beifall ihre Begeisterung für unsere neuen, sehr modern gestalteten Lieder.
Nun ja, nicht alles was neu klingt, ist neu. Manches wurde von unserem musikalischen Leiter Hendrik Dienel komplett neu arrangiert. Und einige der Melodien sind erst unter seiner Feder entstanden.
Nach dem Konzert hörten wir von sehr vielen Konzertbesuchern, dass auch die modernen Weihnachtslieder sehr schön klingen.
Diese Resonanz ist für uns sehr wichtig, denn unser Hendrik hat noch viele „verrückte“ Ideen und wir lieben die Herausforderung.
Für uns war dieses Konzert, gemeinsam mit unseren chOhrwürmern, wieder der Höhepunkt des Chorjahres.
Entspannt und glücklich gehen wir in die Winterpause. Ab 10. Januar starten wir wieder durch.
Doch nun erst mal allen Sangesfreunden und Freunden des Gesanges
eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Ellen Köstner