Gruß zum Abschied

Liebe Familie Wittig, liebe Familie Gliemann,
liebe Mitarbeiter der Sumpfmühle Hetzdorf,

mit Bedauern blicken wir auf das jähe Ende eurer Gastronomie. Damit verlieren nicht nur wir als Chor unser traditionelles Probenlokal, sondern die Gemeinde eine wahre Institution.

Wir möchten euch von Herzen danken für eure Gastfreundschaft, euer Vertrauen und eure Geduld die ihr uns über all die Jahre entgegengebracht habt.

Zur letzten Probe am 26.04.2018 haben wir ein Abschiedslied gesungen, was bedarf es der Worte mehr:

Da wir zum letzten Mal hier singen. Sagen wir auf Wiederseh`n,

wir werden Euch vermissen, Let it be.

Ihr gabt uns hier ein zu Hause, es war eine schöne Zeit.

Wir werden euch vermissen, Let it be.

Wir wünschen jedem von euch alles Gute und grüßen euch ganz herzlich.

Die Sängerinnen und Sänger von

terzschlag  – Gemischter Chor Hetzdorf e.V.

Foto: Gemischter Chor Hetzdorf e.V. 2015 – Bearbeitung: Frank Krause