Leuchte mein Licht – Das etwas andere Adventskonzert

Auch in diesem Jahr möchte „terzschlag“, der Gemischte Chor Hetzdorf ein Licht für die Musik entzünden – und für den Frieden auf der Welt.

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Adventskonzert in der St. Annenkirche in Niederschöna am 16.12.2018 um 15:00 Uhr ein.

Die von unserem Chorleiter Hendrik Dienel ausgewählten Lieder werden mit Sicherheit Ihre Aufmerksamkeit erregen, versprochen! Wer uns kennt, der weiß, dass sie wieder ein abwechslungsreiches und auch überraschendes Programm erwarten dürfen. Neben bekannten, traditionellen und klassischen Tönen erklingen moderne, beschwingte Lieder sowie völlig neue und unerhörte Bearbeitungen, mit denen wir Sie auf die Weihnachtszeit einstimmen möchten.

Ob ein altehrwürdiges deutsches Weihnachtslied über den Tannenbaum auch als jazziger Popkanon funktioniert? Oder der Adventschoral „Macht hoch die Tür“ im Gospelgewand? Oder die alte Weise „Es ist ein Ros entsprungen“ von Praetorius als Bossa Nova ? Sie werden es erleben und dürfen selbst entscheiden.

Sicher sind jedoch auf jeden Fall auch viele bekannte Titel aus dem traditionellen Liederkanon enthalten, ebenso wie einige ausgewählte Neuvorstellungen der letzten Jahre, die beim Publikum auf große Resonanz gestoßen sind.

Freuen Sie sich auch auf die Kinder unseres Kinderchores „chOHRwürmer“, die unser Programm nun schon seit einigen Jahren regelmäßig auf besondere Weise bereichern. Sie sind wieder mit großer Freude und Eifer dabei.

Wir alle singen und proben schon seit einigen Wochen mit Begeisterung und viel Engagement, denn das Adventskonzert soll der abschließende Höhepunkt unseres Chorjahres werden.

Wir hoffen, dass wir auch über das Konzert hinaus Ihre Augen und Herzen zum Leuchten bringen können und freuen uns auf einen lange nachklingenden gemeinsamen Nachmittag mit Ihnen und Ihren Familien.