Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes

Am 28.03.2019, 19:00 Uhr fand unsere Jahreshauptversammlung für das Jahr 2018 statt.

Die erste JHV in unserem neuen Probendomizil, dem Bürgerhaus in Oberschaar.

Hier finden wir uns, seit Januar diesen Jahres jede Woche Donnerstag ab 19:00 Uhr zur Chorprobe ein und fühlen uns sehr wohl.

Nach der Begrüßung und der Feststellung der Beschlussfähigkeit (41 von 43 Mitglieder) wurde gemeinsam gegessen.

Nach dem Traditionslied „Hab oft im Kreise der Lieben“, das der Chor nun schon seit 98 Jahren zur Jahreshauptversammlung singt, gingen wir wieder zur Tagesordnung über.

(Das mit den 98 Jahren soll ein dezenter Hinweis sein, dass wir im Jahr 2021 ein großes Jubiläum, das 100 jährige Bestehen des Chores, zu feiern haben.)

Grit Meißner, unsere Vorstandsvorsitzende a.D. verlas den Rechenschaftsbericht 2018. Somit konnten wir das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren lassen. Es war ein wirklich ereignisreiches Jahr.

Insgesamt gaben wir 22 Konzerte. Der absolute Höhepunkt war das Sommerkonzert in der Kirche Mohorn. Da sind wir über uns selbst hinausgewachsen. Mit Gastchor, Kinderchor und Projektchor standen zeitweilig mehr als 80 Sänger auf der Bühne. Ein mutiges, herausforderndes Projekt, das wir vor allem unserem engagierten Chorleiter zu verdanken haben.

Auch unser 1. Workshop im März 2018 schrieb Geschichte. Wir hatten so viele Anmeldungen, dass wir leider einigen Interessenten absagen mussten. Und er war perfekt organisiert unter der Federführung von Melanie Schettler und Claudia Schönberger sowie der musikalischen Leitung unseres Chorleiters Hendrik Dienel. Was uns besonders freute, wir hatten nach dem Workshop zahlreiche Neuanmeldungen zu verzeichnen.

Aber ohne die sehr aktive Arbeit des Vorstandes, besonders unserer Vorsitzenden Grit Meißner und den vielen Helfern aus unserer Sängerschar hätten diese Projekte nicht so erfolgreich umgesetzt werden können.

Nachdem der alte Vorstand entlastet wurde, stand die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung.

Leider stellten sich unsere ehemalige Vorsitzende Grit Meißner und unsere Kassenwartin nicht mehr zur Wahl. Wir danken Ihnen für das große Engagement und den unermüdlichen Einsatz für den Chor in den letzten Jahren. Sie waren maßgeblich dran beteiligt, den Chor voran zu bringen und einige Dinge im Chor zu modernisieren z.B. die Präsentation unseres Chores im Internet und der Region, die Einführung des neuen Vornamens – terzschlag, den schnelleren Informationsaustausch per Mail oder whatsApp zwischen unseren Mitgliedern, die Modernisierung der Kassengeschäfte und ein perfektes Finanz-Controlling.

Einstimmig neu gewählt wurden für die Ämter des

Vorsitzenden:                       Hans Schuster

Kassiererin:                           Claudia Schönberger.

Die weiteren Funktionen blieben in gleicher Besetzung:

Stellvertret. Vorsitzende:    Simone Will

Schriftführer:                        Susanne Schinzel

Stellv. Kassiererin:               Gisela Hoppe

Nachwuchsförderung:         Manuela Biber

Wir wünschen dem neuen Vorstand für die bevorstehende Arbeit gutes Gelingen und viel Erfolg.

An dieser Stelle möchten wir nochmal einen Appell an alle sangesfreudigen Menschen im Umfeld senden. Wer Lust hat mitzumachen, der ist bei uns herzlich Willkommen. Es werden keine Notenkenntnisse vorausgesetzt und Vorsingen muss man auch nicht. Inzwischen besuchen unsere Chorproben auch Sangesfreunde aus dem weiteren Umfeld wie z.B. aus Freiberg, Hartha, Herzogswalde, Niederbobritzsch, Großschirma und Blankenstein. Wir sind eine große Familie und freuen uns auf Euch. Zu unseren Proben, die donnerstags 19:00 Uhr im Bürgerhaus Oberschaar stattfinden laden wir alle Interessenten ein, auch die, die nur mal vorbeischauen wollen.

Unsere Termine und andere aktuelle und geschichtliche Informationen über unseren Chor finden Sie auch hier auf unserer Homepage.

 

Im Namen der Chormitglieder

gez. Simone Will

terzschlag – Gemischter Chor Hetzdorf e.V.

Der neue Vorstand von terzschlag

Gesungen wird immer!

Übergabe des Vorsitzes